Einmal Achtsamkeit To-Go Bitte!

Welchen Effekt haben Meditations-Apps auf unser Stress-Level und Wohlbefinden wirklich? Immer höher, schneller, besser – das ist das Motto der heutigen Gesellschaft. Wir sind durch und durch eine Leistungsgesellschaft und wer nicht im Stress ist, der gilt schon fast als Looser. Doch ist es für unser Wohlbefinden nicht besser, etwas weniger Stress und etwas mehr […]

Weiterlesen…

Achtsamkeit umsetzen: Achtsames Essen oder wie wir endlich wieder zu Sinnen kommen

Essen steht schon immer im Mittelpunkt für uns Menschen. Es ist überlebenswichtig, den Körper zu er-nähren. Deswegen heißen sie ja auch Lebens-mittel. Doch Essen und Nahrungsaufnahme ist noch so viel mehr. Es ist oft ein soziales Event – bei dem es sich nicht so sehr um das Essen, als um die gemeinsame Gesellschaft dreht.  Außerdem […]

Weiterlesen…

Wie werde ich gelassener – Dinge nicht mehr erzwingen wollen

„Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.“ Tagein Tagaus verfolgen wir To-Do Listen, Aufgaben, Verantwortungen, Verpflichtungen, oder andere Ziele. Doch wann hast du eigentlich zum letzten Mal einfach nur „nichts gemacht?“ Einfach nur wahrgenommen, was ist. Was du denkst. Was du fühlst. Was du wahrnimmst.  Wann warst du zum letzten Mal einfach nur […]

Weiterlesen…

KANNST DU DIE PERSPEKTIVE WECHSELN?

Dieses Mal möchte ich Euch eine Geschichte erzählen:  Ein alter Mann mit einer sehr schlimmen Krankheit wird ins Krankenhaus gebracht. In seinem Zimmer liegt bereits ein anderer Mann, direkt neben dem Fenster. Die beiden werden Freunde. Da der alte und kranke Mann bettlägerig war, beschrieb der andere ihm ausführlich mehrere Stunden lang, wie schön die […]

Weiterlesen…

Schubladen-Denkerei oder was ist eigentlich Lookismus?

  Kennst du folgende Situation? Du bist unterwegs in der Stadt, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder irgendwo, wo dir viele viele Menschen begegnen. Und plötzlich rempelt dich jemand an. Oder du siehst jemanden, der dir in irgendeiner Weise auffällt, vielleicht aufgrund des anderen kulturellen Hintergrundes, aufgrund des Alters oder des Geschlechts. Vielleicht fällt dir eine Person […]

Weiterlesen…

Wie kann ich meine Stärken identifizieren und fördern?

Wie kannst du deine eigenen Talente entdecken und stärken? Die eigenen Schwachstellen – davon kann vermutlich jeder sofort aus dem Stehgreif einige aufzählen. Bei mir ist es der „grüne Daumen“, Kochen und logisches / räumliches Denken. Auch im Analysieren und Strukturieren von Dingen bin ich nur mittelmäßig begabt. Doch worin ist man richtig gut? Was […]

Weiterlesen…

Meditation … und was sie nicht ist!

  Heute geht es um das Thema Meditation. Immer wieder erlebe ich, dass Meditation eine wahnsinnig machtvolle Technik ist, die vielen Menschen in sehr vielen Situationen ihres Lebens helfen kann. Doch gleichzeitig gibt es immer noch sehr viel Skepsis und Verunsicherung gegenüber der Meditation. Deswegen geht es heute darum, was Meditation NICHT ist: Meditation ist […]

Weiterlesen…

Monkey Mind

Oder warum in unserem Gehirn ein Affenzirkus los ist. Unser Geist hat nicht erst seit der Erfindung von Handys die Tendenz abzuschweifen. Auch im Alltag ist unser Geist ziemlich chaotisch und sprunghaft. Wir neigen dazu, von einem Inhalt zum nächsten zu springen. Von der Vergangenheit in die Zukunft und wieder zurück. Wir verlieren uns in […]

Weiterlesen…

Wie du deine Kommunikation (und Beziehung) auf ein besseres Level bringst

In diesem Blogpost geht es darum, wie du mithilfe deiner Kommunikation Missverständnisse und Konflikte vermeiden kannst, dich deine Gesprächspartner besser verstanden fühlen und ihr insgesamt eine bessere Beziehung zueinander aufbauen könnt. Zunächst die Frage also, wieso gehen so viele Gespräche schief? Es gibt natürlich verschiedene Antworten darauf. Aber einige haben mit einer gewissen Un-Achtsamkeit zu […]

Weiterlesen…

Was macht erfolgreiche Menschen aus?

Der erfolgreiche Mensch unterscheidet sich von Anderen nicht dadurch, dass er keine Fehler macht und keine Schwächen hat. Sondern: Der Unterschied liegt im Verhalten, mit dem er auf seine eigenen Fehler reagiert. Denn jeder Fehler hat eine Lehre eingebaut! Erfolg bedeutet für jeden Menschen etwas anderes. Für den Einen ist es eine gewisse Summe an […]

Weiterlesen…

Vielleicht wird alles viel leichter – Optimismus lernen!

  Der Pessimist sieht in jeder Chance eine Bedrohung. Der Optimist in jeder Bedrohung eine Chance. – Chinesisches Sprichwort – Optimismus ist ein Persönlichkeitsmerkmal, das relativ stabil ist und anzeigt, inwiefern man davon überzeugt ist, ob die Zukunft positiv und erfolgreich sein wird. Dabei bezieht sich ein Optimist nicht nur auf einzelne Situationen, sondern hat […]

Weiterlesen…

Wie kann man das Gefühl von Kontrolle hervorrufen?

  Dein Nachbar ist ein totaler Kontrollfreak und du willst eine Geburtstagsparty feiern, hast aber Angst davor, dass er die Party sprengen wird? In der Psychologie geht man davon aus, dass der Mensch das Bedürfnis nach Kontrolle hat. Dieses Bedürfnis ist mal mehr, mal weniger stark ausgeprägt. Jedoch lässt sich dieses Gefühl von Kontrolle durch […]

Weiterlesen…

Der Reiz des Verbotenen

Der Reiz des Verbotenen – wer kennt ihn nicht. Sei es als Kind die Schokolade oder später der Alkohol, der einem verboten wird und dadurch enorm an Reiz gewinnt. Oder das eine Paar Schuhe, das leider plötzlich vergriffen oder nur noch in der falschen Größe vorhanden ist und uns dadurch unglaublich wütend und traurig zugleich […]

Weiterlesen…

ACHTSAMKEIT ALS INNERE HALTUNG / TICH NHAT HANH

„Unsere Verabredung mit dem Leben findet immer im gegenwärtigen Augenblick statt. Und der Treffpunkt unserer Verabredung ist genau da, wo wir uns gerade befinden.“ Tich Nhat Hanh ist neben dem Dalai Lama einer der bekanntesten zeitgenössischen buddhistischen Lehrer, Mönch und Friedensaktivist. Dabei hat Tich Nhat Hanh schon früh damit begonnen, den Buddhismus zeitgemäß zu präsentieren […]

Weiterlesen…

Was hat Ernährung mit Stress zu tun?

Hallo lieber MODERNMIND – Leser und liebe Leserinnen,   über Instagram haben wir eine Umfrage gestartet, ob ihr lieber etwas zum Thema Psychologie oder Ernährung erfahren möchtet. Das Ergebnis war Ernährung. Das trifft sich gut, denn Ernährung hat einen großen Einfluss darauf, wie wir Stress verarbeiten. Das umfasst verschiedene Aspekte: Zum einen WAS wir essen […]

Weiterlesen…

Wie kannst du Stress frühzeitig erkennen?

Hallo lieber MODERNMIND – Leser, liebe Leserin, heute geht es um das Thema Mehrfachbelastung und Stresswarnsignale. Denn wer kennt sie nicht, die Zeiten, die superstressig sind und in denen man gar nicht mehr weiß, was man als erstes machen soll. Doch oftmals übergeht man seinen eigenen Körper in diesen Zeiten und passt so gar nicht […]

Weiterlesen…

Stress & Kreativität

  Im letzten Blogpost ging es darum, wie Stress unser Gehirn beeinflusst. Vergesslichkeit, Konzentrationsstörungen oder emotionale Labilität können also Zeichen einer Überlastung sein. Heute möchte ich noch einen weiteren Bereich beschreiben, der unter chronischem Stress leidet: die Kreativität. Doch zunächst eine Frage an dich: Wann hast du das letzte Mal ein Problem gelöst? Wann hast […]

Weiterlesen…

Wie Stress das Gehirn umbaut

Wie Stress unser Gehirn „umbaut“: Umfragen zeigen, dass die subjektiv wahrgenommene Belastung in der Gesellschaft immer weiter zunimmt. Man kann sagen, die Leute fühlen sich immer mehr „gestresst“. Dabei bleibt Stress immer subjektiv. Nach einer Studie der Technikerkrankenkasse mit über 1.500 Befragten, ist die Arbeit der Hauptgrund für Stress. Sie ist damit der Hauptstressor bei […]

Weiterlesen…

Das Sauerstoffmasken – Prinzip

„Sollte der Druck in der Kabine sinken, fallen automatisch Sauerstoffmasken aus der Kabinendecke. In diesem Fall ziehen Sie eine der Masken ganz zu sich heran, und drücken Sie die Öffnung fest auf Mund und Nase. Danach helfen Sie mitreisenden Kindern und anderen Personen.“ Vielleicht kommt dir diese Aussage bekannt vor. Sie ist Teil der Sicherheitseinweisung […]

Weiterlesen…

LOVE IT. CHANGE IT. OR LEAVE IT.

Letzte Woche ging es um das Thema Glück. Laut einer Studie sind nur ein Drittel der Deutschen „sehr glücklich“. Zwei Drittel plagen sich demnach Tag für Tag mit einem oder mehreren Problemen herum, die ihre Lebenszufriedenheit negativ beeinflussen. Ich möchte dir heute eine Lebensweisheit oder ein Coachingtool mitgeben, das dir hilft aus der Opferrolle herauszukommen […]

Weiterlesen…

Glücklich sein ist kein Zufall

„Alles was dich nicht glücklich macht, kann weg!“ Nach Google ist die Definition von Glück folgende: „etwas, was Ergebnis des Zusammentreffens besonders günstiger Umstände ist; besonders günstiger Zufall, günstige Fügung des Schicksals man sagt oft auch: „großes, unverdientes, unverschämtes Glück“ das personifiziert gedachte Glück (1); Fortuna „das Glück ist blind, launisch, wechselhaft“ Auffallend ist dabei […]

Weiterlesen…

„WIE?“ anstatt „WARUM?“

WARUM?   WIE? Im heutigen Blogpost möchte ich dir zeigen, warum du dein „Warum“ mal öfter durch ein „Wie“ ersetzen solltest. Wann hast du dir das letzte Mal gedacht: „Warum passiert das ausgerechnet mir?“ Bei mir ist das noch gar nicht allzu lange her, als meine Technik sich mal wieder weigerte, mit mir zusammen zu […]

Weiterlesen…

Neujahrsgedanken

Das Jahr geht zu Ende und 2019 steht vor der Tür.   Dazu möchte ich gerne ein paar Worte mit dir teilen, die sehr passend für diese Zeit des Jahres sind. Nimm dir nach jedem Satz kurz Zeit, um darüber nachzudenken. Ruf dir Bilder, Erinnerungen und Momente ins Gedächtnis. Du kannst dazu gerne die Augen […]

Weiterlesen…

Mit Mini-Achtsamkeitsübungen durch den Tag

Im heutigen Blogpost möchte ich dir ein paar kleine Achtsamkeitsübungen für den Tag an die Hand geben. Denn mit Achtsamkeit kannst du direkt jetzt starten! • Beginne den Morgen mit Meditation: Dabei reichen schon wenige Minuten aus. Setze dich hin, werde still und statt nachzudenken oder zu planen, konzentrierst du dich einfach auf deinen Atem […]

Weiterlesen…

Deep Listening

In dem heutigen Blogpost geht es um eine ganz einfache aber wirksame Art und Weise, wie du mehr Achtsamkeit in dein Leben bringen kannst. Und nicht nur für dich, sondern auch für dein Umfeld wird das direkt spürbar sein!   Es geht um achtsames Zuhören oder auch Deep Listening genannt. Vielleicht kommt dir folgende Situation […]

Weiterlesen…

Achtsamkeit in Beziehungen – Teil 2

Achtsamkeit in Beziehungen – Teil 2 Ich möchte dir heute eine meiner absoluten Lieblingsmeditationen vorstellen. Dabei geht es darum, mehr Mitgefühl für andere Menschen aber auch für sich selbst zu entwickeln. Das Mitgefühl wird im Folgenden durch den Ausdruck „liebende Güte“ ersetzt. Ich finde diesen – vor allem im Kontext von Beziehungen – sehr passend. […]

Weiterlesen…

Achtsamkeit in Beziehungen

Achtsamkeit in Beziehungen … und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende. Doch leider ist das in der Realität nicht immer so. Thomas und Julia sind nun schon seit 5 Jahren in einer Beziehung. So langsam schleichen sich auch bei ihnen die Routinen ein. Die anfängliche Verliebtheit ist verflogen. Der Alltag eingezogen und mit dem […]

Weiterlesen…

Was ist Achtsamkeit? Teil 2

Herzlich Willkommen zu einem neuen Blogpost! Heute geht es erneut um das Thema Achtsamkeit. Achtsamkeit ist eine besondere Form der Aufmerksamkeit, in der man ganz in der Gegenwart ist und versucht Dinge und Gedanken wertfrei wahrzunehmen. Dabei ist Achtsamkeit nicht immer an eine Meditation (Erinnerung: die kleine Übung von letzter Woche war eine Atemmeditation) gebunden. […]

Weiterlesen…

Was ist Achtsamkeit? Teil 1

Letzte Woche ging es darum, die Signale des Körpers zu hören. Zum einen beim Essen (was ist Appetit, was ist Hunger?), aber auch im Bezug auf die eigene Gesundheit. Wieso „überhört“ man die Bedürfnisse des Körpers oftmals so lange? So lange, bis der Körper einen zwingt, „hinzuhören“. Doch wir lernen nicht daraus. Kaum sind wir […]

Weiterlesen…

Spür Dich!

Spür Dich! Kalte Füße, verstopfte Nase und die Ohren sind entzündet. Die kältere Jahreszeit erinnert viele Menschen daran, dass sie einen Körper haben. Denn sie werden krank. Erst eine Erkältung, Grippe, Lungenentzündung oder ähnliches lenkt die Aufmerksamkeit auf den Körper. Plötzlich ist auch die Wertschätzung für kleinere Genesungsschritte vorhanden. Diese verpufft jedoch dann auch wieder […]

Weiterlesen…

Hunger vs. Appetit

Essen begleitet uns unser ganzes Leben. Es ist ein zentraler Punkt in unserer Gesellschaft und steht vor allem zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen oder Feiertagen im Mittelpunkt. Auch ansonsten beschäftigen wir uns täglich mit dem Thema Hunger und Essen.   Doch stimmt das? Beschäftigen wir uns wirklich mit dem Thema Hunger? Oder ist es vielmehr […]

Weiterlesen…

Strategie für mehr mentale Stärke – Affirmationen

STRATEGIE FÜR MEHR MENTALE STÄRKE – AFFIRMATIONEN Affirmation geht auf das lateinische affirmatiō zurück, was „Versicherung“ und „Beteuerung“ bedeutet. Im heutigen Sinne beschreiben Affirmationen positiv formulierte Aussagen, die über einen längeren Zeitraum laut oder gedanklich wiederholt werden, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Das Prinzip der Affirmationen knüpft dabei an das Thema Selbstwirksamkeit von letzter […]

Weiterlesen…

Selbstwirksamkeit oder auch „Du schaffst das!“

Heute möchte ich über ein sehr bedeutsames Konzept in der Psychologie sprechen und erzählen, bei dem es mich dieses Mal selbst wieder voll erwischt hat. Es geht um das Thema „Selbstwirksamkeit“. Selbstwirksamkeit ist ein Konstrukt, das von einem Psychologen namens Albert Bandura in den 1960-er Jahren eingeführt wurde. Dabei handelt es sich um das Vertrauen […]

Weiterlesen…

Wie geht es Dir?

WIE GEHT ES DIR? Nein, ich meine wie geht es dir wirklich? Müde von der Arbeit / dem Haushalt? In Vorfreude auf das anstehende Treffen mit Familie / Freunde? Unsicher mit der letzten Entscheidung die du getroffen hast? Stolz auf das Erreichen deines zuletzt gesetzten Zieles? Traurig über einen Kommentar? Dankbar für eine Kleinigkeit? Vielleicht […]

Weiterlesen…

Der Stress-Detektiv

Der Stress-Detektiv Wir haben letzte Woche bereits gehört, was es mit positivem und negativem Stress auf sich hat. Heute möchte ich Euch ein wissenschaftlich geprüftes und absolut geniales Tool in der Stressdiagnostik vorstellen. Unser Körper unterliegt ständig zahllosen Einflüssen. Viele davon kommen von außen (Reize), einige davon von innen (Gedanken) und manches können wir gar […]

Weiterlesen…

Kann Stress Engel und Teufel sein?

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass wir von Stress meist im negativen Sinn sprechen? Dabei gibt es aber auch positiven Stress, sogenannten Eustress („Eu“, griech. = gut). Beispiele für Eustress sind eine Hochzeit, die Vorfreude auf ein bevorstehendes Ereignis, Sport oder eine Prüfung, auf die man sich gut vorbereitet hat. Der Stress, von dem wir […]

Weiterlesen…

Ernährungsmythen

Hallo zusammen!   Im heutigen Post geht es unserer Themenwoche folgend, um Ernährung. Wir wollen euch aber nicht irgendwas über Kohlenhydrate, Fette, Proteine oder Kalorien erzählen. Wir wollen den Fokus zunächst auf die Mythen richten, die immer noch kursieren. Das sind Dinge die wir „schon mal gehört“ haben, aber nicht wirklich wissen, ob das auch […]

Weiterlesen…

Lass Dich nicht unterkriegen!

Psychische Widerstandskraft kann man lernen   Achterbahnen – Sie begegnen uns nicht nur im Freizeitpark. Wir erleben sie auch in Form von Gefühlen.  Unser ganzes Leben gleicht einer Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen. Manchmal überwindet man die Tiefen leichter, manchmal fällt es uns jedoch schwerer, wieder hochzukommen. Leid kann aber nicht einfach aus dem Leben […]

Weiterlesen…

Stop Doing. Start Being!

Hallo liebe ModernMind Community! Im heutigen Blogpost geht es um ein absolutes Herzensthema. Es ist ein Appell an unseren Hedonismus (altgriechisch hēdonḗ; deutsch: Freude, Vergnügen, Lust, Genuss, sinnliche Begierde). Ein Aufruf, ein bisschen mehr WOW’s und JA’s in unser Leben zu bringen. Die „das mache ich später einmal“ Aussagen zu verbannen und etwas mehr Wochenende […]

Weiterlesen…

Welcome to ModernMind!

Welcome to MODERNMIND! Wir freuen uns, dass du da bist und damit auch Teil unseres Projektes! Wir glauben, dass Gesundheit einen neuen Anstrich braucht. Deswegen haben ein paar gut ausgebildete Leute aus Medizin und Psychologie die Köpfe zusammengesteckt und überlegt, wie sie aus dieser verstaubten Branche mehr rausholen können. Das Ergebnis ist der ModernMind Ansatz! […]

Weiterlesen…